Dorfladen & Dorftreff Hiltensweiler  UG . Dorfstraße 19 . 88069 Tettnang

 

 

 

 

 

DER DORFTREFF HILTENSWEILER

 

DER DORFTREFF / VERANSTALTUNGEN / EHRENAMTLICHE HELFER

 

 

 

UNSER DORFTREFF FÜR JUNG UND ALT

 

 

Die großzügigen und hellen Räumlichkeiten des Dorftreffs bieten viele Möglichkeiten für gemeinsame soziale und kulturelle Aktivitäten aller Altersstufen.

 

Der Raum kann für Feiern, Versammlungen oder eigene Angebote auch gerne angemietet werden.

 

Anfragen oder auch Anregungen richten Sie bitte per Mail an:

Monika Sprenger (info@dorfladen-hiltensweiler.de)

 

Unser Veranstaltungskalender bietet einen Überblick über die Belegung der Dorftreff-Räumlichkeiten.

 

Hier können Sie den Miet- und Nutzungsvertrag sowie die Hausordnung des Dorfladen & Dorftreff Hiltensweiler einsehen.

 

_________________________________

_

VERANSTALTUNGEN

 

 

Seit Fr., 01. Sept. 2017 / 14-tägig von 14.00 bis 18.00 UhrKlöppeln für jedefrau und jedermannIm D&D trifft sich ab 1. September 2017 zweiwöchentlich freitags von 14.00 bis 18.00 Uhr die Hiltensweiler Klöppelgruppe. Neue Interessenten sind herzlich willkommen, die Teilnahme ist kostenlos.
Ansprechpartnerin: Annette Preuß (Tel. 07543 952257)

 

Mo. 04.12. / 11.12. / 18.12.2017,  jeweils von 14.30 bis 15.30 UhrMit Maria und Josef durch den AdventMelanie Häusler und Simone Holitsch möchten die Weihnachtsgeschichte für Kinder zwischen 3-7 Jahren lebendig machen. Es wird erzählt, gesungen, gespielt, gestaltet…Biblische Figuren, auch Erzählfiguren genannt, sind beweglich und können in verschiedenste Körperhaltungen gestellt werden. Dadurch wird die Geschichte sehr lebendig und ausdrucksstark. An drei aufeinanderfolgenden Montag-Nachmittagen erleben und gestalten Kinder die Weihnachtsgeschichte mit. Abgerundet wird die jeweilige Erzählrunde durch ein kleines Bastelangebot. Auch Eltern dürfen gerne mit dabei sein oder währenddessen natürlich im Dorfladen einen Kaffee trinken… Sinnvoll wäre es, wenn die Kinder an allen 3 Montagen teilnehmen, da die Geschichte aufeinander aufbaut. Mitzubringen sind ein Sitzkissen und den einmaligen Unkostenbeitrag von 1 € für Bastelmaterial.Anmeldung bitte im Dorfladen oder unter der Tel: 07543/3004370

 

Fr. 15. Dez. 2017 / 19.30 UhrVideo-/Filmvortrag "100 Jahre Erster Weltkrieg"Zwischen 2014 und 2018 fand vor 100 Jahren der Erste Weltkrieg statt. Wie überall in Deutschland mussten auch - überwiegend sehr junge - Männer aus der damaligen Gemeinde Langnau in den Krieg ziehen. Sehr viele dieser über 130 Langnauer Männer waren in Westflandern in Belgien an der sogenannten „Westfront“ eingesetzt. Ob gefallen oder heimgekehrt, an diese Männer wird nun in Bild und Wort erinnert. Wenige Töchter und Söhne sowie mehrere Enkelinnen und Enkel leben heute noch in den Ortsteilen der Tettnanger Ortschaft Langnau.Maria Weber, Ferdinand Bohner, Alois Holitsch und Stefan Wortmann haben anlässlich der Erinnerung an "100 Jahre Erster Weltkrieg" Anfang Oktober eine Studienfahrt nach Westflandern in Belgien und Nordfrankreich unternommen. Sie besuchten Museen, Denkmäler sowie deutsche und britische Soldatenfriedhöfe. In ihrem öffentlichen Vortrag berichten sie über die Männer Langnaus und die Fahrt durch Westflandern. Diese eindringliche Foto/Video-Dokumentation macht deutlich, weshalb ein friedliches vereintes Europa entstanden und der Zusammenhalt einzelner Nationen heute wichtiger denn je ist. (Aufgrund der Nachfrage wiederholen die Referenten ihren Vortrag vom 03.11.2017.)Der Eintritt ist frei. Bitte im D&D anmelden, die Platzzahl ist begrenzt (Tel. 07543 / 30043 70 / Email: info@dorfladen-hiltensweiler.de). Getränke und Salzgebäck werden angeboten.

 

Sa., 16. Dez. 2017 / 10.30 bis ca. 13.30 UhrKurs für Jugendliche - Weihnachtskonfekt selber machenRenate Renz bietet im D&D für Jugendliche ab 12 Jahren erneut einen Kurs an. Diesmal wird gemeinsam leckeres Weihnachtskonfekt hergestellt. Zum Verschenken oder einfach zum selber essen. Und zwischendurch gibt es zur Stärkung eine Pizzasuppe, natürlich auch selbst gemacht.Die Teilnehmeranzahl ist auf 8 Jugendliche begrenzt. Sie müssen eine Schürze und ggf. ein Haargummi sowie einen Unkostenbeitrag von 5 Euro mitbringen. Anmeldungen bitte im D&D (Name, Alter und Telefonnummer).

 

Sa., 20. Jan. 2018 / 19.00 Uhr bis 21.00 UhrSprache, die verbindet - Einführung in die 'Gewaltfreie Kommunikation' nach Dr. Marshall RosenbergDas Reflexionsmodell der Gewaltfreien Kommunikation (GfK) bietet die Möglichkeit uns bewusster einzufühlen, sowohl in andere, als auch in uns selbst. Dadurch lernen wir bewusster zu kommunizieren mit einer Sprache, die Verbindung schafft."Mit diesem Vortrag möchte ich dir eine kurze Einführung in die Grundlagen der GfK geben. Neben einer Einführung in die Theorie, möchte ich, dass du selbst die GfK (in kleinen Übungen) erfahren kannst. Fragen sind jederzeit willkommen.Die GfK hat mein Leben sehr bereichert und meine Sicht auf mich und andere grundlegend verändert. So hat sich beispielweise meine Beziehung mit meinen Kindern völlig verändert.Meine Begeisterung und Lebendigkeit, die ich in der Gewaltfreien Kommunikation erlebe, möchte ich gerne mit dir teilen und vertiefen. Ich freue mich, die „Sprache von Herzen“ an diesem besonderen Ort weitergeben und sie auch in Hiltensweiler leben lassen zu können. Vielleicht bereichert die GfK auch Dein Leben und schafft lang ersehnte Verbindung zu Dir selbst oder Deinen Mitmenschen?"Marion Schneider arbeitet als technische Angestellte und ist Mutter von zwei Kindern. Sie lernte die Gewaltfreie Kommunikation vor 6 Jahren kennen und beschäftigt sich seitdem intensiv in verschiedenen Seminaren als auch für sich selbst mit der GfK. Sie möchte mit diesem Vortrag ein Kennenlernen und eine Grundlage schaffen, um im Dorftreff eine GfK-Übungsgruppe zu starten, für Menschen, die sich eine andere Verbindung zu sich selbst und zu anderen wünschen.Das Symbol der „Sprache des Herzens“ ist die Giraffe, das Landtier mit dem größten Herzen und dem längsten Hals, der für Weitsicht steht.Die Veranstaltung ist kostenfrei. Getränke und Salzgebäck werden angeboten. Anmeldungen bitte direkt im D&D oder unter info@dorfladen-hiltensweiler.de oder 07543 300 4370.

 

 

nach oben

 

_________________________________

 

EHRENAMTLICHE HELFER ... STETS WILLKOMMEN UND JEDERZEIT ERWÜNSCHT!

 

Sie finden unseren Dorftreff klasse?

Sie möchten das Projekt gerne tatkräftig unterstützen?

 

Wir vom Arbeitskreis Dorftreffaktivitäten freuen uns über jeden, gleich welchen Alters oder Geschlechts, der/die  im Dorftreff etwas organisieren oder anbieten will.

 

Außerdem freuen wir uns über jeden Helfer, der bei Festen oder Frühschoppen, Kaffeemittagen oder Grillabenden mithelfen möchte.

 

Sie können sich vorstellen uns bei solchen Anlässen zu unterstützen? Sei es durch Kuchen backen, Ausschank,  Grillen, Waffeln backen, Auf- und Abbau, ...

Bitte melden Sie sich bei uns!

Sprechen sie uns im Laden an oder schreiben sie eine Email an info@dorfladen-hiltensweiler.de – gerne nehmen wir ihre Kontaktdaten auf. Vielen Dank!

 

nach oben

Bei uns gibt es Geschenk- gutscheine oder individuell zusammengestellte Präsentkörbe.

Offnungszeiten:

 

Mo.-Fr. 06.30 - 12.30 Uhr

14.00 - 18.00 Uhr

Sa.  07.00 - 12.00 Uhr

So.  08.00 - 10.00 Uhr

Genießen Sie unser reich-haltiges Frühstück -
gerne auf Vorbestellung.

Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. 06.30 - 12.30 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr
Sa.  07.00 - 12.00 Uhr  I  So.  08.00 - 10.00 Uhr